Magenta TV am Mac läuft noch immer nicht zufriedenstellend

3. Dezember 2018 | Sonstiges | 0 Kommentare »

Magenta TV läuft auf dem Mac einfach nicht zufriedenstellend. Die Telekom hat zwar inzwischen eine neue Version des Player-Plugins vorgestellt, die stellt sich aber bei der Installation teilweise noch etwas stur.

Die Deutsche Telekom hat kürzlich ihren recht beliebten IP-TV-Service Entertain TV komplett neu aufgesetzt. Er heißt jetzt Magenta TV und kann auch von Kunden ohne Telekom-Vertrag gebucht werden.

Die neue Oberfläche beinhaltet unter anderem ein Tatort-Archiv und bündelt verschiedene Mediathekeninhalte, wenn auch die Nutzer von der Oberfläche hier und da mäßig angetan sind.

Am Mac allerdings ist Magenta TV kein Vergnügen, wie wir jüngst schon berichteten.

Für Mac-Nutzer ergab sich bei der Nutzung von Magenta TV allerdings lange ein Ärgernis. Einzig der Apple-Browser Safari wird von der Telekom unterstützt. Genau hier liefen die Streams aber lange nicht, das dafür nötige Plugin ließ sich nicht installieren.

Nun hat die Telekom zwar ein Update des Player-Plugins bereitgestellt, das löst die Probleme aber auch nicht vollständig. Wenn bereits eine ältere Version des Plugins installiert ist, scheitert das Update. Das sollte eigentlich vor der Aktualisierung mit alten Versionen aufräumen, offenbar gelingt das aber oft nicht.

Anschließend kann der Nutzer auf der Magenta TV-Webseite keine Titel abspielen.

Das Social Media-Team der Telekom hat das Problem auf seinen eigenen Macs ebenfalls beobachtet. Wann es behoben wird…

Alternativ bleibt noch die iOS-App: Wer ein iPad hat, mag sich damit vielleicht einstweilen zufrieden geben.

Beim Blick in verschiedene Foren zeigt sich: Die Entertain-Wiedergabe unter Safari mit dem Plugin der Telekom hat eine lange Geschichte der Instabilität und Fehleranfälligkeit. Man fragt sich, wieso es das Unternehmen nicht fertigbringt, seinen zahlenden Kunden einen funktionierenden Web-Player anzubieten.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert