Hell, modern und quietschbunt. Die neue Firmenzentrale von Beats

25. Juli 2014 | Sonstiges | 0 Kommentare »

Beats hat sich einen neuen Firmensitz in Südkalifornien geleistet. 9.754 Quadratmeter ist das Areal um das Gebäude groß und kostete circa 20 Millionen Dollar. Ein Stück davon ist sicherlich auch aus dem Erlös der Firmenübernahme durch Apple, immerhin drei Milliarden Dollar, gezahlt wurden.

1406273142 Hell, modern und quietschbunt. Die neue Firmenzentrale von Beats

Allerdings war das neue Quartier in Culver City, 550 Kilometer von Cupertino entfernt, schon seit Ende des letzten Jahres geplant und habe sich laut Beats mit der Übernahme auch nicht geändert. Bisher saß man in einem Industriegebäude in Santa Monica. Die neuen Büroräume sehen prächtig aus, sind hell, modern und teilweise quietschbunt – Von hier werden künftig die Ideen für Apples Musiksparte gewonnen. Eine kleine Galerie hat Business Insider bereitgestellt, exemplarische Fotos gibt es nach dem Absatz.

1406273154 Hell, modern und quietschbunt. Die neue Firmenzentrale von Beats

1406273183 Hell, modern und quietschbunt. Die neue Firmenzentrale von Beats

1406273203 Hell, modern und quietschbunt. Die neue Firmenzentrale von Beats

1406273608 Hell, modern und quietschbunt. Die neue Firmenzentrale von Beats


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert