Google sichert sich Domain-Endung .app für 25 Mio. Dollar

27. Februar 2015 | Sonstiges | 0 Kommentare »

Nach einem langen Wettstreit um den höchsten Preis während einer Auktion kann sich schließlich Google behaupten. Das kalifornische Unternehmen sichert sich für 25 Millionen Dollar die Top Level Domain-Endung “.app” und schätzt sich darüber sehr glücklich. Ersteigert wurde die attraktive Endung von ICANN, was ausgeschrieben für “Internet Corporation for Assigned Names and Numbers” steht.

google name e1346068944593 Google sichert sich Domain Endung .app für 25 Mio. Dollar

Verglichen mit der nun geendeten 25 Millionen Dollar Auktion entpuppen sich Preise zu vergleichbaren Endungen nachträglich als regelrechte Schnäppchen. Zu nennen wäre hier “.tech” für 6,7 Millionen Dollar, sowie “.buy” für 4,5 Mio. Dollar.

Die .app-Endung könnte künftig für App-Entwickler genutzt werden, um auf einer eigenen Webpräsenz für ihr Produkt zu werben. Aktuell lassen sich jedoch noch keine Domains dieser Art registrieren.

Da Google nun im Besitz der Verwendungsrechte ist, könnte das Unternehmen die Einschränkung auf die Bewerbung von Android-Apps eingrenzen und iOS-Programmierer somit ausschließen. Vorgaben von ICANN, die Endung auch für die Apfel-Seite freizugeben, liegen nicht vor.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert