Amazon will Mobilfunkanbieter in Deutschland werden

30. März 2017 | Sonstiges | 0 Kommentare »

Shortnews: Amazon sucht mit seiner großen Vertriebsoberfläche nach weiteren Expansionsmöglichkeiten in alle Richtungen. Offenbar gehört nun auch die Überlegung dazu, in den deutschen Markt der Mobilfunk-Anbieter einzusteigen.

Die Wirtschaftswoche berichtet unter Berufung auf Insider-Kreise, dass Amazon dabei nicht nur ein Weiterverkäufer der SIM-Karten werden will, sondern sich selbst in das Netz einkauft. Das machen in Deutschland bereits einige Mobilfunkanbieter: Aldi Talk beispielsweise kauft sich in das E-Plus-Netz ein; Sparhandy in das Telekom-Netz. Häufig gibt es dabei aber auch Abstriche, wie etwa das fehlende LTE. Dafür sind die Angebote dann günstiger als beim Anbieter direkt.

Bei Amazon sollen die Gespräche mit den Mobilfunkern bereits laufen. Konkrete Details dazu fehlen aber noch.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert