Amazon Prime Music könnte bald in Deutschland starten

30. Oktober 2015 | Sonstiges | 0 Kommentare »

Amazon Prime-Kunden können in den USA schon seit längerer Zeit den hauseigenen Musikstreamingdienst Amazon Prime Music nutzen. Offenbar kann man diesen bald auch in Deutschland nutzen, wie Heise berichtet.

Bildschirmfoto 2015-10-30 um 16.42.43

Über die Amazon Music App konnten deutsche Nutzer Zugriff auf den Katalog von Prime Music erlangen, was einen baldigen Start in Deutschand nahelegen könnte. Der Dienst bietet mit einer Million Songs weniger als Spotify und co. und kann diesen dadurch keine Paroli bieten. Vielmehr setzt man auf vorgefertigte Playlists und einen sehr geringen Preis im Prime-Abo inklusive (50 Euro im Jahr).

Amazon hat sich bislang noch nicht dazu geäußert. Es könnte auch sein, dass man derzeit keinen Launch hierzulande plant. iTunes Radio beispielsweise war lange Zeit lang auch auf Deutsch übersetzt und manche Nutzer konnten kurzzeitig darauf zugreifen – im Endeffekt hat der Dienst es nie nach Deutschland geschafft.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert