War ein iPhone 5 bereits geplant?

15. November 2011 | iPhone, News | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Es ist nun eine weitere Quelle aufgetaucht, welche behauptet, dass die Veröffentlichung des iPhone 5 schon geplant war. Aus unbekannten Gründen habe diese aber nicht, wie geplant, am 4.Oktober stattgefunden. Apple soll einen Rückzieher gemacht haben und statt des iPhone 5 einfach das iPhone 4S veröffentlicht.

Die Quelle berichtet weiter, dass das Design des neuen Gerätes deutlich schlanker ausfallen würde als das der Vorgänger. Zudem soll auch leichter als alle bisherigen iPhones sein. Angeblich soll in dem neuen Apple Smartphone eine 10 Megapixel starke Kamera integriert sein, welche die Bilder dann auf einem 4 Zoll Display präsentieren kann.

Weiter wurde angegeben, dass das iPhone 5 schon an Dritte weitergegeben worden ist und auch intensive Tests mit dem Gerät durchgeführt wurden. Ob die Quelle nun Recht hat, oder ob es nur ein weiteres Gerücht um das iPhone 5 ist, werden wir wohl erst bei dessen Veröffentlichung wissen.

 

Foto: Yutaka Tsutano


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben