MacBook Air wird immer mehr zum Verkaufsschlager | OSXi

MacBook Air wird immer mehr zum Verkaufsschlager

20. November 2011 | News | Schlagwörter: , , , | 0 Kommentare »

Jüngste Analysteneinschätzungen zeigen, dass für rund ein Viertel aller MacBook Verkäufe das MacBook Air verantwortlich ist. Das Gerät könnte zukünftig im Hause Apple noch eine wichtigere Rolle einnehmen als es zurzeit der Fall ist.
Vor fast vier Jahren wurde das MacBook Air das erste Mal vorgestellt. Damals erntete Apple vor allem für das dünne Design viel Lob. Zwar war das MacBook Air auch schon zu diesem Zeitpunkt beliebt, verkaufte sich doch wegen des relativ hohen Preises weniger gut.

Im vergangenen Jahr hat sich dies aber geändert. Apple verbesserte einige Punkte wie zum Beispiel die Leistung und Kleinigkeiten am Design. Mit dem Update im letzten Monat hat Apple beim MacBook Air noch einmal ordentlich nachgebessert. Das Gerät gibt es mittlerweile als 11″ und 13″ Variante mit den neuen Intel Sandy Bridge Prozessoren, Intel HD Graphics 3000, hintergrundbeleuchteter Tastatur und Thunderbolt.

In der Grafik sieht man auch das starke Ansteigen der Beliebtheit des MacBook Air.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben