USB-C und Thunderbolt: Dell zeigt Laptop mit kombiniertem Anschluss

30. November 2015 | Mac | 0 Kommentare »

Thunderbolt und USB-C sind bei Nutzern bislang noch nicht so beliebt, wie man es sich vielleicht wünschen würde. Doch das könnte sich bald ändern: Der erste kombinierte USB-C und Thunderbolt 3 Anschluss ist nämlich seit kurzem auf dem Markt erhältlich.

MacBook

In Form der XPS Serie von Dell kann man das erste Laptop mit diesem neuen Anschluss kaufen. Dieser vereint schnelles USB, Thunderbolt, DisplayPort, PCI Express und natürlich die Stromversorgung. Erst im Juni kündigte Intel den überarbeiteten USB-C Port an.

Es wird erwartet, dass Apple den Anschluss in den kommenden MacBooks – darunter auch die Pro-Reihe – adoptieren wird. Auch, weil man mit dem 12″ MacBook schon Erfahrung mit USB-C hat. Wie die Vergangenheit zeigte, übernimmt Apple gerne neue Technologien, um veraltete loszuwerden. Beispielsweise ersetzte man den Floppy Drive als erste Firma zu einem optischen Laufwerk.

(via 9to5Mac)


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert