Neuer Werbespot zu iPhone Xs und Xs Max: Apple spielt mit dem Thema Größe

29. September 2018 | Apple, iPhone | 0 Kommentare »

Letztes Jahr begeisterte Apple mit dem iPhone X. Wie üblich folgten bei der Präsentation der darauffolgenden Generation nur kleine Neuerungen. Somit rückt vor allem die erhöhte Displayfläche des iPhone Xs Max als Feature in den Vordergrund. Und genau hiermit wirbt auch Apple und spielt in einem neuen Werbespot mit dem Thema Größe.

Für viele Kunden wurde das iPhone X im Lauf der Zeit einfach zu klein. Wir gewöhnen uns immer mehr an große Displays bei Smartphones – und die Fläche des iPhone X reichte für einige schlichtweg nicht mehr aus. Das hat Apple erkannt und nun Mitte September diesen Jahres das iPhone Xs Max als wirkliche Alternative für all diejenigen vorgestellt, die sich einen deutlich größeren Screen gewünscht haben.

In einem witzigen und unterhaltsamen Werbespot bewirbt Apple das größer gewordene Display. Der Clip zeigt verschiedene Alltagssituationen, in denen ein Gegenstand bzw. ein Lebewesen stark wächst. Dies hat teilweise kuriose Konsequenzen zufolge. So lässt sich ein übergroßer Cookie zum Beispiel nicht mehr in ein Glas mit Milch eintauchen oder aber aus einer kleinen wird plötzlich eine riesige Katze.

Am Ende des Spots stellt Apple schließlich wieder den Bezug zur neuen iPhone-Generation her. Mit dem Slogan:“Everything you love just got bigger“ stellt man das iPhone in eine Reihe mit dem in dem Videoclip gezeigten Essen, den Haustieren oder Menschen. Im Hintergrund sieht man am Ende schließlich noch ein Mädchen, dessen Kaugummiblase so groß geworden ist, dass es damit durch die Luft fliegen kann. Hier hat Apples Marketingabteilung also mal wieder ganze Arbeit geleistet – mit einem Spot, der auf witzige Art und Weise die erhöhte Displayfläche bewirbt.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert