Mit dem iPhone 11 Pro: Gerüchte um neuen, kleineren Apple Pencil

22. August 2019 | Apple, Featured, Gerüchte, iPhone | 0 Kommentare »

Kommt ein neuer Apple Pencil für die iPhones von 2019? Ein eher abenteuerliches Gerücht aus der Zubehörbranche behauptet heute genau das. Zuletzt war schon ein wenig über einen möglichen Apple Pencil-Support spekuliert worden.

Wird man die iPhones im Lineup von 2019 auch mit dem Apple Pencil nutzen können? Der Case-Hersteller Olixar scheint davon auszugehen, wie unlängst von Beobachtern der Zubehörszene entdeckt wurde. Dort ist zuletzt ein iPhone-Case aufgetaucht, das über einen Halter für den Apple Pencil verfügt. Dieser Stift könnte etwas kürzer ausfallen als die bis jetzt verkauften Modelle.

Allzu viel Gewicht sollte man dieser Information allerdings nicht beimessen. Gerüchte um neue Produkte aus den Reihen der Zubehörhersteller sind oft von überschaubarer Zuverlässigkeit. Die Namensgerüchte um das iPhone 11 Pro kam ebenfalls aus dieser Richtung, wie wir zuvor berichtet hatten.

Ob Apple das iPhone mit einer Unterstützung für den Apple Pencil ausstatten wird, ist noch völlig offen. Zuletzt hatte es erneut einige Gerüchte um eine solche Funktionserweiterung gegeben, auch diese stammten aber aus einer weniger verlässlichen Quelle, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Davor war es um das Thema lange ruhig geworden.
Im Vorfeld des Launch der iPhones von 2018 hatte es ebenfalls diverse Gerüchte um einen Apple Pencil-Support gegeben, die sich später nicht bestätigt hatten, hier nachzulesen. Anlässlich dieser spekulationen hatten wir in unserem Redaktions-Podcast auch bereits über Sinn und Unsinn dieser Funktion diskutiert. Der Nutzen einer solchen Funktion ist bei den iPhone-Besitzern nach wie vor umstritten.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert