Kauft heutzutage noch jemand ein iPhone 3GS?

15. Dezember 2011 | iPhone | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

So wie es scheint, tun das nicht wenige Menschen. Mit dem iPhone 4S konnte Apple eine ordentliche Anzahl an Geräten verkaufen. Doch nun sind eigentlich unglaubliche neue Zahlen aufgetaucht. So hat Apple nicht nur sehr viele Geräte des iPhone 4S verkauft, sondern auch einige des 4S und sogar noch einige des 3GS-Modelles.

Im letzten Quartal wurden laut digitimes über 2 Millionen iPhone 3GS-Geräte an die Kunde verkauft. Man muss hierbei bedenken, dass das iPhone 3GS schon über 2 Jahre alt ist. Somit ist das alte Geräte noch immer ein Verkaufshit.
Bei den meisten Android Handys liegt diese Haltezeit bei kaum mehr als ein paar Monaten. Danach interessiert sich noch kaum einer für das Gerät.


Bildquelle: SondreB


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben