iPhones 2019 mit 12-Megapixel auf der Front?

18. April 2019 | Gerüchte, iPhone | 0 Kommentare »

Apples kommendes iPhone-Lineup soll mit einer 12-Megapixel-Kamera auf der Front ausgestattet sein. Auch könnte der Kamerra—Buckel auf der Rückfront mit etwas Glück ein wenig dezenter ausfallen.

Die neuen iPhones, die Apple im Herbst vorstellen wird, werden nach Einschätzung der überwiegenden Mehrheit der Analysten mit einer Triple-Cam kommen, also einer Kameraanordnung mit drei Linsen. Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat nun einige neue Details zur Kameraausstattung der neuen Geräte notiert.

In einer Investoreninformation erklärte er, Apple werde die Modelle mit 5,8 und 6,5 Zoll-OLED-Bildschirm mit den neuen Triple-Cams ausstatten. Diese erhielten drei 12-Megapixel-Sensoren: Eine Weitwinkel-, eine Superweitwinkel- und eine Teleobjektiv-Linse. Alle Module für die neuen Kameras sollen von Sony bezogen werden, heißt es, da dort die höchste Präzision erreicht werde. Auch wolle Apple versuchen, den viel gescholtenen Kamera-Buckel ein wenig dezenter ausfallen zu lassen. Wie gut das gelingt, bleibt abzuwarten.

Unterdessen soll auch die Frontkamera erneut aufgewertet werden: Von sieben Megapixel, die aktuell in allen drei iPhones geboten werden, soll es einen Sprung zu einer 12-Megapixel-Frontkamera geben, so Kuo. Diese werde wieder allen drei neuen Modellen spendiert werden. Der mutmaßliche Nachfolger des iPhone XR werde eine Dualkamera erhalten, bekräftigte der Analyst die bereits zuvor geäußerte Einschätzung, wenn gleich zuletzt auch in Frage gestellt wurde, dass es überhaupt einen Nachfolger des XR geben werde.

Wie genau diese Dualkamera beschaffen sein soll, darüber äußerte er sich in der Notiz nicht. Die neuen iPhones werden aller Voraussicht nach wieder im September vorgestellt und wenig später in den Verkauf starten.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert