iPhone XI: Renderings zeigen Hüllen mit Raum für große Kamera

9. Mai 2019 | Gerüchte, iPhone | 0 Kommentare »

Auch heute gibt es wieder neue Bilder zum neuen iPhone-Lineup. Diesmal sind es Hüllen, die einmal die neuen Modelle aufnehmen könnten. Sie zeigen das, was allgemein erwartet wird.

Wenn Apple im September die neuen iPhones auf den Markt bringen wird, stehen die diversen Hüllenhersteller schon bereit, die Kunden mit Cases zu versorgen. Um rasch genug liefern zu können, brauchen die Unternehmen naturgemäß eine gewisse Vorlaufzeit und werden daher früher über die Maße der neuen Geräte informiert.

Ob sie auch jetzt schon über zuverlässige Angaben zu den Größenverhältnissen verfügen, lässt sich schwer sagen, aber erste Bilder von Hüllen sind jetzt aufgetaucht.

Sie wurden von Slashleaks in die Welt gesetzt und sollen Cases für ein iPhone XI mit 5,8 Zoll und die größere Max-Variante mit vermutlich wieder 6,5 Zoll großem Display zeigen. Es lässt sich auch daraus ableiten, dass die Kamera der neuen Geräte wohl ziemlich groß ausfallen wird. – nun, das war bereits erwartet worden.

Wie genau Apple das Design gestalten wird, ist noch nicht klar. Möglich wäre etwa, dass der Kamerabuckel durch eine neue Rückfront, die aus einem Guss gefertigt ist, etwas weniger prominent ausfallen könnte. Die Hauptkamera der neuen Top-iPhones wird wohl eine Triple-Cam sein, die eventuell fototechnisch zu den neuen Spitzenmodellen von Huawei aufschließen kann.

Das iPhone XR-Nachfolgemodell wird unterdessen wohl eine Dualkamera erhalten, von ihm wurden gestern neue Renderings ins Netz gestreut.

Die Frontkamera aller neuen iPhones wird möglicherweise auf ein Zehn-Megapixel-Objektiv upgegradet.

Vorstellen wird Apple die neuen Geräte wohl im September auf seiner Herbst-Keynote, der Marktstart wird dann wohl wenig später erfolgen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert