iPhone ohne Notch: Video zeigt, wie es einmal sein könnte

18. April 2019 | iPhone | 0 Kommentare »

Das kommende iPhone wird zwar mit einer verbesserten Kameraausstattung kommen, die Notch wird aber vermutlich bleiben. Dennoch kann man ja von einem iPhone mit echtem, vollflächigem Display fantasieren.

Als sie eingeführt wurde, war das Geschrei groß: Die Notch wurde zu einem Aufreger, wie es ihn selten im Apple-Lager gibt. Von einem katastrophalen Designausfall war die Rede, Hohn und Spott kochten monatelang durch die Foren und Kommentare und sorgten sogar für eine Klage gegen Apple. Im Laufe der Zeit änderte sich der Grundton, die Notch bekam etwas ikonisches und wurde von immer mehr Herstellern in ihren Geräten kopiert. Und nun zeigte sich plötzlich: Kaum jemanden störte die Notch in seinem iPhone noch. Inzwischen wissen wir: Es geht auch anders. Welche Gestaltung besser ist, bleibt indes weitgehend Geschmacksache. Die Löcher, die dann genutzt werden, um Kamera und co. unterzubringen, gefallen auch nicht jedem.

Und daher ist der Versuch, ein iPhone ohne Notch zu gestalten, immer eine dankbare Tätigkeit für YouTuber, die damit ihre eigenen und die kreativen Gedanken ihrer Zuschauer in Schwung halten.

Nun ist ein neues Konzeptvideo erschienen, in dem ein iPhone ohne Notch präsentiert wird. Klar ist: Apple müsste iOS ebenfalls anpassen, um dem Rechnung zu tragen.

https://www.youtube.com/channel/UC7vZJ3iwqo3a_FBfVbbUK_A?feature=embeds_subscribe_title

Für das kommende Lineup wäre das wohl zu spät, was die weitere Zukunft bringt, lässt sich dagegen kaum abschätzen.

Wie findet ihr die Arbeit?


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert