iPhone 8: Bericht über angebliche Maße der Neuerscheinung

31. Mai 2017 | Gerüchte, iPhone | 0 Kommentare »

Shortnews: Das Magazin iDropnews ist in letzter Zeit häufiger in Verbindung mit Spekulationen rund um das iPhone 8 in Erscheinung getreten. Nun will es aus Zulieferer-Kreisen erfahren haben, wie groß das neue Modell exakt sein soll. Das Ganze hat man in einem direkten Verhältnis zum iPhone 7 und iPhone 7 Plus direkt konzeptionell dargestellt.

Demzufolge wird das iPhone 8 exakt zwischen den beiden aktuellen Flaggschiff und liegen. Die genauen Maße werden demnach bei 143.59 x 70.94 x 7.57 mm liegen. Das aktuelle iPhone 7 misst 138.3 x 67.1 x 7.1 mm. Offen ist noch, wieviel schwerer das neue Handy dann wird. Ob der neuen Display-Größe und dem Materialeinsatz von Glas ist aber mit einer deutlichen Gewichtszunahme zu rechnen.

Interessant bei den Konzept-Bildern ist auch die obige Aussparung des Displays für die Kamera, Ohrmuschel und die Sensoren. Ob diese auf konkretem Infos oder nur wilden Spekulationen basieren, ist aber unklar.

Unten haben wir euch noch zwei weitere Vergleichsbilder, auch mit dem Samsung Galaxy S8, eingebunden.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert