iPhone 11 / Pro: Größerer Arbeitsspeicher, größere Akkus

12. September 2019 | Featured, Gerüchte, iPhone | 0 Kommentare »

Das iPhone 11 wird mit größerem Arbeitsspeicher als das iPhone XR ausgeliefert. Auch der RAM im iPhone 11 Pro wächst offenbar und zwar kräftig. Zudem sind Details über die Akku-Kapazität der neuen Modelle aufgetaucht.

Apple hat den Arbeitsspeicher seiner neuen iPhones vergrößert. Wie bereits zuvor anhand erster Benchmarks vermutet wurde, wird der Arbeitsspeicher im iPhone 11 vier GB groß sein. Das ist ein Gigabyte mehr als in seinem Vorgänger, dem iPhone XR.

Auch im Pro-Modell wird der Arbeitsspeicher noch einmal deutlich wachsen, wie der bekannte Leaker zu Mobilgerätethemen Steve Hommersteffer heute kommuniziert hat: iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max werden danach mit sechs GB großem Arbeitsspeicher ausgeliefert, mit Blick auf das eher ressourcensparsame iOS ist das schon eine Menge Holz. Völlig sicher sind diese Zahlen noch nicht, denn es sind auch vereinzelt Benchmarks von iPhone 11 Pro-Einheiten mit vier GB RAM gesichtet worden, letzte Klarheit wird hier nur ein Blick ins Innenleben geben.

Weiter spricht Hommersteffer auch über die Größe der Akkus in den neuen Geräten: Danach kommt das iPhone 11 Pro mit einem Akku, der eine Kapazität von 3.190 mAh aufweist. Die Batterie im Vorgänger iPhone Xs fasst 2,658 mAh. Das iPhone 11 Pro Max indes ist wohl mit einer 3.500 mAh fassenden Energiezelle ausgestattet, dessen Vorgänger, das iPhone Xs Max hatte einen 3.174 mAh großen Akku.

Und schließlich das iPhone 11: Es soll diesen Zahlen nach einen 3.110 mAh großen Akku haben.2.942 mAh gingen in den Akku des Vorgängers iPhone XR.

Somit hat Apple nicht nur durch Optimierungen des Prozessors die teils deutlich längeren Akkulaufzeiten der neuen Modelle erreicht, die zumindest im Fall des iPhone 11 Pro / iPhone 11 Pro Max auch ein wenig dicker und schwerer ausfallen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert