Gerücht: iPhone 7 kommt wohl in fünf Farben

30. August 2016 | Gerüchte, iPhone | 0 Kommentare »

Shortnews: In einer Woche wird Apple das iPhone 7 der Öffentlichkeit zeigen. Einem neuen Bericht der japanischen Webseite Macotakara zufolge, soll das Handy statt in vier sogar in fünf Farben aufschlagen. Darunter sind auch zwei Schwarztöne.

18064-16155-57c51ae435b5f-l

Auf dem oben eingebetteten Bild sind die vermutlichen SIM-Karten-Fächer des iPhones zu sehen. Eingefärbt sind diese unter anderem in den bisher bereits bekannten Farben Silber, Rosé-Gold und Gold. Daneben wird es – Echtheit des Fotos vorausgesetzt – aber noch zwei schwarze Töne geben. Eines davon ist eher matt und hell, in etwa so wie das aktuelle iPhone. Das andere erscheint dagegen deutlich glanzvoller und ist zugleich auch dunkler.

Bei letztgenannter Farbe könnte es sich um die gleiche Farbe handeln, die Apple auch im aktuellen Mac Pro nutzt. Gerüchte dahingehend, dass Apple das Space Black im iPhone 7 verändert, gab es schon vor zwei Monaten. Dass Apple gar zwei Schwarztöne anbietet, erscheint vor diesem Hintergrund nicht ganz abwegig.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert