China: iPhone 4S Verkauf eskaliert

17. Januar 2012 | iPhone | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Nicht nur in Amerika ist der iPhone-Hype sehr hoch. Auch in China ist das Smartphone von Apple sehr beliebt und vor einigen Tagen offiziell zum Verkauf freigegeben worden.
So haben sich verzweifelte Wartende regelrecht um die Geräte geprügelt. In manchen Stores wurde der Verkauf sogar gestoppt, da zu viele Leute in die Läden stürmten und somit überhaupt kein Platz mehr war.

Noch Tage nach den Verkaufsstart bildeten sich Schlangen vor den Netzbetreiber- und Apple Stores. In China scheint das iPhone 4S ein extrem beliebtes Smartphone zu sein und die Fangemeinde wird immer größer. Die meisten Stores müssen ihre Kunden dennoch vertrösten, da keine Geräte mehr auf Lager sind und die Lieferungen mehrere Wochen dauern.


Bildquelle: tenz1225


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben