Apples Produktpalette auf einem Poster

31. Oktober 2014 | Apple Watch, Betriebssystem, Hardware, iPad, iPhone, Mac | 0 Kommentare »

Apples Geschichte reicht fast 40 Jahre in die Vergangenheit. Mehr als 500 verschiedene Produkte brachte der Konzern in dieser Zeit auf dem Markt. Darunter auch große Flops wie der Apple Lisa und wegweisende Neuheiten wie der Macintosh oder der erste iPod. Einige Produkte verschwanden so schnell wie sie gekommen sind, wurden erneuert und noch einmal auf den Markt geworfen. Das Sortiment wuchs schnell.

All diese Apple-Erfindungen bietet Pop Chart Lab nun in einem aktualisierten Poster unter dem Titel “The insanely great history of Apple” zum Verkauf. Schon 2012 haben wir euch auf die Edition hingewiesen – der jetzt erneuerte Druck illustriert “every computer, handheld, peripheral, software, and operating system released by Apple from 1976“. Auch die neuen iPhones und die Apple Watch sind aufgezeichnet.

1414744774 Apples Produktpalette auf einem Poster

Unterteilt in die Bereiche “Software”, “Input & Output”, “Desktop & Tower”, “All-in-One”, “Laptop” und “Handheld” führt das auf 28″ x 42″ gewachsene Poster 534 Geräte. Pop Chart Lab nimmt ab sofort Vorbestellungen entgegen. Die Auslieferung beginnt dann am 5. November. Die Poster schlagen mit 64 US-Dollar zu Buche (teurer als in den letzten Jahren). Die Lieferung nach Deutschland kostet 40 Dollar drauf.

Wer lieber online nach den Produkten nachschlagen will, sollte sich die Produkt-Datenbank Mactracker anschauen. Sie listet so gut wie alle Apple-Geräte der vergangenen Jahrzehnte nicht nur chronologisch auf, sondern zeigt zu jedem Produkt auch die Eckdaten an. Mactracker kann als Mac oder iOS App geladen werden und ist zwar völlig gratis, hat aber einen geringeren Sammler-Wert als das obige Poster.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert