Apple vs. Samsung: Keine außergerichtliche Einigung

20. August 2012 | Apple, iPhone | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Samsung und Apple sollten sich noch einmal zusammen an einen Tisch setzen und versuchen, die Streitpunkte außergerichtlich zu beseitigen. Beide Unternehmen haben nun verkündet, dass man keine Einigung erzielen konnte und daher den Prozess zu Ende führen werde. Die Urteilsfindung wird am 21. August beginnen und man erwartet bereits im September ein Urteil. Für Apple könnte eine positive Entscheidung besser sein als vermutet. Wenn Samsung seine Geräte erst einmal nicht mehr verkaufen darf, so hat das iPhone 5 nahezu keine Konkurrenz.


Wir dürfen gespannt sein, wie der Prozess zu Ende gehen wird. Ich würde mir wünschen, dass Samsung zumindest zahlen muss, denn dreist kopiert hatte das Unternehmen ziemlich sicher.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben