Apple reduziert auch iPhone 5-Displaybestellungen

22. Januar 2013 | Apple, iPhone | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Falls ihr eure Apple-Aktien loswerden wollt, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt. Nachdem Apple die Produktion der 9,7-Zoll fast vollkommen stillgelegt hat, geht die Stilllegung nun beim iPhone weiter. Laut einem Nachrichtenmagazin auf Japan soll Apple die Bestellungen der iPhone-Displays früher als im Normalfall deutlich reduziert haben. Dies kann mehrere Gründe haben, die Analysten vermuten aber, dass sich das iPhone 5 eben nicht gut verkauft.


Vielleicht arbeitet Apple aber schon an einem neuen iPhone, weshalb die alten Displays bald nicht mehr gebraucht werden. Am Mittwoch findet eine Quartalskonferenz statt und nach dieser werden wird vermutlich ein wenig schlauer sein.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben