2019-iPhones überraschend doch mit Apple Pencil-Unterstützung?

31. Juli 2019 | Featured, Gerüchte, iPhone | 0 Kommentare »

Unterstützen die neuen iPhones den Apple Pencil? Ein Feature, über das im Zusammenhang mit den erwarteten neuen Modellen bis jetzt noch nicht gesprochen wurde, wird heute erstmals ins Gespräch gebracht. Es sind jedoch einige Zweifel an dieser Möglichkeit angezeigt. Wärt ihr an einem neuen iPhone mehr interessiert, wenn es den Stift unterstützen würde?

Apples neue iPhones von 2019 werden den Apple Pencil unterstützen, das zumindest prophezeiten Analysten von Citi Research. Die Beobachter der amerikanischen Bankengruppe haben eine Liste erwarteter Eigenschaften  der neuen iPhones aufgestellt und auf ihr scheint auch ein Apple Pencil-Support auf. Nun hatte sich Citi schon zu früheren Gelegenheiten zu möglichen Neuerungen von Apple geäußert, zählt aber nicht zu den bekannten Quellen, die dies regelmäßig tun und eine gewisse Treffsicherheit unter Beweis stellen konnten. Tatsächlich spricht einiges für einen Apple Pencil-Support, aber erst frühestens im kommenden Jahr.

Gerüchte über eine Unterstützung des Apple Pencil am iPhone gab es in der Vergangenheit schon verschiedentlich, wie wir wiederholt berichtet hatten. Auch in unserem Apfelplausch haben wir der Frage, ob ein Apple Pencil-Support eine sinnvolle oder sinnlose Sache ist, eine recht ausgiebige Erörterung zuteil werden lassen. Erfüllt hat sich bis jetzt bekanntlich keins davon. Allerdings berichteten wir unlängst über eine Annahme, wonach das iPhone im kommenden Jahr das 120 Hz-Display erhalten  könnte, das Apple aktuell beim iPad Pro zum Einsatz bringt und dort ProMotion nennt. Es unterstützt die verringerte Latenz des neuen Apple Pencil und dies könnte, wenn es 2020 ins iPhone kommt, auch dort für einen Support des Apple Pencil sorgen. Die Gerüchte für 2019 sind somit mit einiger Skepsis zu betrachten.

Stand das Feature bei euch bislang auf der Wunschliste?


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert