iPad Pro: 3D-Kamera von LG im Update von 2020?

19. September 2019 | Gerüchte, iPad | 0 Kommentare »

Das iPad Pro soll in einer aktualisierten Auflage mit 3D-Kamerasensoren von LG ausgestattet werden. vermuten Quellen in Südkorea. Völlige Uneinigkeit herrscht unter den Branchenbeobachtern aber hinsichtlich eines Termins für den Start dieses neuen iPad Pro.

Apple wird das iPad Pro bald aktualisieren und mit einer 3D-Kamera ausstatten, wobei man auf Time-of-flight-Sensoren von LG zurückgreifen werde, heißt es aktuell in einem südkoreanischen Medienbericht. Dieses neue iPad Pro werde im März 2020 auf den Markt gebracht, so der Bericht weiter. Damit steht diese Annahme in Widerspruch zu verschiedenen anderen Analysten, die ebenfalls ein iPad Pro erwarten, jedoch bereits im kommenden Oktober. Erst kürzlich berichteten wir von ersten Bildern, die einen Dummy eines iPad Pro zeigen sollen, bei dem es sich angeblich um das finale Design des iPad Pro 2019 handelt. Danach könnte dieses neue Modell zumindest schon einmal die Triple-Cam des iPhone 11 Pro erhalten.
Wann also kommt das neue iPad?

Denkbar sind nun verschiedene Möglichkeiten: Apple könnte das iPad Pro im Oktober aktualisieren und mit einer Triple-Kamera ausstatten. Apple könnte aber auch zwei Updates vornehmen, eine kleinere Aktualisierung im kommenden Oktober und ein größeres Update im März 2020. Es wäre aber wohl eher kontraproduktiv, zwei Updates in recht kurzer Folge vorzunehmen. Apple könnte aber auch lediglich im März ein iPad Pro 2020 mit 3D-Kamera vorstellen und würde damit sein iPad Pro-Update-Intervall einhalten.

Erwartet wird zumindest von den meisten Beobachtern recht übereinstimmend, dass die 3D-Kameramodule, die wohl so oder so bald ins iPad Pro kommen, auch im iPhone 2020 zu finden sein werden.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert