iPad Mini: Bilder eines unbekannten Modells auf Twitter

8. Januar 2019 | Apple, Gerüchte, iPad | 0 Kommentare »

Ein Bild eines möglicherweise neuen iPad Mini ist heute unversehens auf Twitter aufgetaucht. Ob es sich dabei allerdings tatsächlich um ein noch erscheinendes Gerät, einen Prototyp oder irgendetwas anderes handelt, ist noch nicht sicher. Die Sichtung passt aber zu kürzlichen Spekulationen um ein iPad Mini 5.

Das iPad Mini erfährt möglicherweise demnächst eine Neuauflage. Da ist es durchaus interessant, dass heute ein Bild eines iPad Mini aufgetaucht ist, das so noch nie verkauft wurde. Es unterscheidet sich allenfalls bei der Mobilfunkantenne von dem aktuell verkauften Modell iPad Mini 4. Abgesehen davon gibt das Foto nicht viel her, was auf geänderte Spezifikationen hinweist.

3,5 Millimeter-Klinke, Lightning-Port und Lautstärkesteuerung, das alles ist zunächst unverändert.

Auch der Tweet ist unergiebig.

Es ist somit nicht ganz klar, was dieser Fund darstellt. Es könnte sich um einen Prototyp handeln, das würde die These stützen, dass Apple dem iPad Mini im Frühling eine Wiederbelebung zukommen lassen soll, entsprechende Berichte hatte es kürzlich gegeben, OSXi.de berichtete, angeblich verfolge Apple damit das Ziel, die zuletzt wieder rückläufigen iPad-Verkaufszahlen zu stabilisieren. Möglicherweise gibt es aber auch gar keinen Zusammenhang mit diesen Spekulationen.

Das iPad Mini wurde seit 2015 nicht mehr aktualisiert und ist inzwischen längst nicht mehr auf der Höhe der Zeit, viele Beobachter wollten es bereits abschreiben.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert