Amazon Fire oder der iPad-Killer

13. Dezember 2011 | iPad | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Anscheinend hat nach etwas mehr als 2 Jahren das iPad seinen Gegner gefunden, nämlich den Kindle Fire von Amazon. Analysten geben an, dass sich das Tablet des beliebten Online-Versandhändlers bis Ende des Jahres insgesamt 4 Millionen Mal verkauft haben wird. Damit hätte es die Verkaufszahlen des Apple iPad erreicht.
Apple kann auch kaum etwas dagegen tun, denn mit seiner aggressiven Preistaktik ist das Kindle Fire sehr attraktiv für viele Käufer.

Bei uns wir das Tablet um die 200€ kosten und somit auch das günstiges Tablet mit dieser Leistung werden. Mit knappen 300€ mehr beim kleinsten iPad 2, liegt Apple hier deutlich über der Preisklasse.


Man muss zwar ganz klar sagen, dass das Kindle Fire sicher nicht die Ausstattung eines iPad besitzt, zum Surfen und Lesen reicht es aber allemal.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben