Gute Idee: Apple TV Interface mit einfacher Bedienung

29. April 2015 | Hardware, Videos | 0 Kommentare »

Seit 2012 erhielt die Set-Top-Box von Apple keinerlei Hardware-Updates mehr. In der Software kamen zwar immer mehr Apps hinzu – die Amerikaner freuen sich inzwischen über mehr als 60 vorinstallierte Anwendungen – doch die Bedienung des Interfaces blieb dadurch unverändert. Zwar erleichtert Apples Remote App das Durchscrollen der Inhalte erheblich, jedoch wäre es für den Nutzer wesentlich praktischer, wenn er die Apps auf dem Handy direkt anwählen könne.

Der Designer Paul Yan hat sich diesem Umstand angenommen und ein kleines Konzept kreiert, mit dessen Umsetzung Apple sicherlich ein bisschen mehr Benutzerfreundlichkeit schaffen würde. Die Optik, die gewohnte Anordnung der Anwendung auf dem Apple TV, bleibt unverändert. Jedoch soll diese nun auch auf das iPhone gespiegelt und mit fingerfreundlichen Buttons präsentiert werden.

[Direktlink]

Eine Idee, die sicherlich nicht allzu viel Aufwand verursachen würde, den Apple TV in Sachen Bedienbarkeit aber ein kleines Stück nach vorne bringen könnte. Ein Patent dafür hat Apple übrigens schon.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert