AirPods Pro: Erste Cases bereits erhältlich

25. Oktober 2019 | Featured, Hardware | 0 Kommentare »

Die AirPods dürften bald eine Neuauflage erhalten. Die Rede war zuletzt von sogenannten AirPods Pro, die teurer und klanglich überzeugender sein sollen. Noch ist nichts in irgend einer Weise offiziell, doch einige Zubehörhersteller preschen schon vor.

Die AirPods Pro sind womöglich Apples neues Flaggschiff der AirPods-Linie. Zuletzt hatten wir über einen möglichen Marktstart der neuen Kopfhörer berichtet, der Ende Oktober erfolgen könnte. Apple selbst hat sich hierzu noch nicht geäußert, aber Funde in der Beta von iOS 13.2 deuteten zuvor auch darauf hin, dass eine neue AirPods-Generation auf dem Weg ist, OSXi.de berichtete.

Nun gibt es schon erste Cases für die neuen Kopfhörer. Angeboten werden sie vom Zubehörhersteller ESR. Das Unternehmen dürfte tatsächlich schon mit den finalen Design-Spezifikationen für die AirPods Pro versorgt worden sein, um pünktlich zum Launch liefern zu können. Allerdings ist ESR auch bekannt dafür, Cases und Zubehör für Produkte anzubieten, die noch nicht eingeführt wurden, eine sehr werbewirksame Maßnahme.

Inzwischen scheint recht sicher zu sein, dass Apple die neuen AirPods Pro als In-Ear-Kopfhörer gestaltet hat. So lässt sich ein satter Bass leichter realisieren und es ist die einzig praktikable Möglichkeit, eine aktive Geräuschunterdrückung in True Wireless-Kopfhörern unterzubringen. Eine solche sollen die neuen AirPods Pro dem Vernehmen nach auch erhalten, ob sie wasserfest sein werden und falls ja, welche Zertifizierung sie erhalten werden, bleibt offen. Preislich dürfte ein Sprung nach oben bevorstehen, allerdings ist davon auszugehen, dass die aktuellen AirPods weiter im Lineup verbleiben werden.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert