Blaupausen aufgetaucht: Gerüchte-Futter für das iPad Air Plus

29. November 2014 | Gerüchte | 0 Kommentare »

Ob das wohl bald anstehende und immer mehr an Form annehmende Jumbo-Tablet von Apple wirklich “iPad Air Plus” heißt oder doch auf “iPad Pro” hört, müssen wir uns in wenigen Monaten noch einmal fragen. Denn wie das japanische Magazin Mac Fan und die Seite MacOtakora im Einvernehmen berichten soll bereits im April bis Juni ein 12,2 Zoll großes iPad an den Start gehen.

1417217800 Blaupausen aufgetaucht: Gerüchte Futter für das iPad Air Plus

Die Entwürfe stehen hinter den Kulissen schon sehr lange, jetzt aber sollen sie über Umwege den Japanern zugespielt worden sein. Echtheit vorausgesetzt würde das Tablet, das wahrscheinlich mit OS X
statt einem iOS daher kommen könnte, die Maße 305,31mm x 220,8mm x 7mm annehmen. Apples Produktpalette würde sich mit den 12,2″ – auch 12,9″ wurden schon spekuliert – um eine weitere Displaygröße erweitern und so zunehmend fragmentieren.

Das iPad Air Plus soll mit einem A9-Prozessor ausgestattet werden und zeitgleich mit einem iPad mini 4 auf der Bühne erscheinen. Angeblich peilt Apple die WWDC oder ein Special-Event vorher an.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert