iPhone 11/Pro mit Face ID 2.0 | günstiger HomePod Lite | Smartphone als Strahlenschleuder? – Apfelplausch 107

24. August 2019 | Apfelplausch, Featured | 0 Kommentare »

Viele Hörer setzen schon eine ganze Menge Smart Home-Geräte in ihren Häusern ein, das ist eine Erkenntnis der heutigen Folge. Womöglich machen wir demnächst einmal eine Smart Home-Sondersendung und laden einige erfahrene Smart Home-Nutzer dafür ein. Würde euch das gefallen? – damit willkommen zum Apfelplausch 107.

Heute wieder völlig pünktlich am Samstag, erscheint der neue Apfelplausch. Den beginnen wir natürlich wie üblich mit einigen Zuschriften von euch. Und weil der Redakteur schon seit Tagen an äußerst schmerzhaften Handgelenksbeschwerden leidet, macht er diese Episodenbeschreibung heute auch besonders kurz und redet mehr, statt zu schreiben.

Die App fasst euch bekannte Bücher und Bestseller in nur 15 Minuten zusammen und stellt sie als Hörbuch oder zum Lesen bereit. Und ihr als Apfelplausch Hörer bekommt satte 25% Rabatt auf das ganze erste Jahr BLINKIST Premium unter diesem Link:

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Der neue Streamingdienst von Apple wird anfangs wohl mit einem sehr übersichtlichen Katalog daher kommen, wie wir hier berichteten. Die Inhalte sind für Apple in der Produktion aber deutlich teurer als erwartet und der Erfolg ob des vermutlich aufgerufenen Preises ungewiss. Besser könnte dagegen Apple Arcade anlaufen, vor allem auch, weil es wohl günstiger ist. Hier haben wir einen Blick auf erste bekannte Details der kommenden Titel geworfen.

Ihr habt es die Woche hier schon gelesen: Es gibt einige neue Feature-Hinweise zum kommenden iPhone, das womöglich ein iPhone 11 Pro ins Lineup bringen könnte. Die Präsentation rückt auch von Tag zu Tag näher, da ist die gestiegene Taktzahl neuer Gerüchte kaum überraschend.

Auch zum HomePod gab es diese Woche wieder neue Gerüchte, des Weiteren auch zu den kommenden iPads und MacBooks. Neue AirPods sind wohl auch auf dem Weg, vielleicht sogar noch vor Weihnachten im Handel.

Am Schluss dieser doch ziemlich langen Sendung wollen wir uns noch mit dieser Geschichte beschäftigen: Weil iPhones wohl offenbar ein wenig zu sehrt strahlen, könnte Apple wie heute erst berichtet bald erneut vor Gericht stehen.

Aber wie sehr achten wir eigentlich im täglichen Umgang mit dem iPhone auf die abgegebene Strahlung?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert