Telekom-Kunden können heute noch 500 MB Datenvolumen mitnehmen

31. Juli 2019 | Deals, Mobilfunk | 0 Kommentare »

Kunden der Deutschen Telekom können heute noch 500 MB zusätzliches Datenvolumen mitnehmen. Sie stammen aus dem Datengeschenk für den ablaufenden Monat, wobei die Telekom diese Aktion jetzt schon seit einigen Monaten durchführt.

Die Deutsche Telekom verteilt weiter zusätzliches kostenloses Datenvolumen an ihre Kunden mit Mobilfunkverträgen. Dieses Datengeschenk, wie der Mobilfunker es nennt, gibt es schon seit einigen Jahren, etwa zu Großveranstaltungen wie der Fußball-WM oder in der Adventszeit wurden Sonderaktionen aufgelegt. Daneben verteilt die Telekom auch zusätzliches Volumen ohne besonderen Anlass. Dabei wurden zunächst 300 MB vergeben, seit einigen Monaten sind es nun 500 MB extra. Die Teilnahmebedingungen sind dabei seit je her unverändert.

Wer die 500 MB Extra-Volumen erhalten möchte, benötigt die App Mein Magenta der Telekom. Diese gibt es kostenlos im App Store und Kunden können mit ihr ihren Vertrag verwalten und etwa Tarifoptionen hinzufügen oder kündigen, die Telekom versucht wie alle anderen Telekom-Unternehmen auch, möglichst viele Kunden zur Nutzung dieser App zu motivieren. In der App lässt sich das Datengeschenk ohne weitere Umstände aktivieren, allerdings nicht für alle: Denn es gab und gibt einige wenige, aber für Betroffene ärgerliche Einschränkungen. Nicht alle Verträge können das Datengeschenk einlösen. Die Telekom schreibt hierzu:

Sie können mitmachen, wenn Sie einen Telekom Mobilfunk-Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit haben, der Datenvolumen zum Versurfen beinhaltet. Ausgenommen sind Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards, Family Cards und Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert