watchOS 6.1 Beta 5 und tvOS 13.2 Beta 4 sind ebenfalls erschienen

23. Oktober 2019 | Betriebssystem | 0 Kommentare »

Apple hat heute Abend neben iOS 13.2 und iPadOS 13.2 Beta 4 auch neue Testversionen für watchOS 6.1 und tvOS 13.2 ausgegeben. Die Aktualisierungen der Betas können ebenfalls ab sofort von registrierten Entwicklern geladen werden. Die Updates adressieren in erster Linie die Verbesserung von Performance und Stabilität. Ob ein Absturz-Problem unter tvOS 13 behoben wurde, ist noch offen.

Apple hat gerade eben iOS 13.2 Beta 4 für die Entwickler vorgelegt. Daneben ist auch watchOS 6.1 in einer neuen Testversion verfügbar. Etwa eine Woche nach der Freigabe von Beta 4, hat Apple nun watchOS 6.1 Beta 5 an die Entwickler verteilt. Das Update kann ab sofort geladen und installiert werden, sofern das passende Beta-Profil auf der Apple Watch installiert ist.

Zur Installation des Updates muss die Apple Watch mit einem WLAN verbunden sein, auf der Ladestation liegen und der Akku muss zu wenigstens 50% geladen sein.

Sodann hat Apple auch Beta 4 von tvOS 13.2 für die Entwickler bereitgestellt. Die Natur der in den Betas vorgenommenen Verbesserungen ist nicht klar, so ist etwa noch offen, ob das Update auf tvOS 13.2 die Abstürze in der neuen TV-App auf dem Apple TV beseitigen werden, über die wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Die Updates könnten noch vor Ende des laufenden Monats an alle Nutzer in der finalen Fassung verteilt werden.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert