Software-Update: iOS 8.2 angeblich nächste Woche

27. Februar 2015 | Betriebssystem, Gerüchte | 0 Kommentare »

Eine kleine Notiz auf den sich anbahnenden Abend: Sowohl iOS 8.2 als auch iOS 8.3 befindet sich ja noch in der Beta-Phase. Während bei iOS 8.2 schon die fünfte Vorabversion bereitliegt, können Entwickler bei iOS 8.3 erst die zweite Beta laden – hier steht auch noch eine öffentliche Probephase aus.

Wie BGR nun erfahren haben will, wird bereits nächste Woche, also noch vor dem Apple Watch-Event, das Software-Update iOS 8.2 ausgegeben. Es ist die erste Version, die das für Entwickler interessante WatchKit unterstützt. Im Allgemeinen werden die Nutzer davon aber wenig spüren. Die einzigen äußerlichen Änderungen liegen im Bereich der Health-App: So wird es mit iOS 8.2 möglich sein, die Schrittzählung von Health zu deaktivieren (OSXi berichtete). Auch die Messung des Blutzuckers ist wieder aktiv.

1425057842 Software Update: iOS 8.2 angeblich nächste Woche

Zudem wurde BGR zugetragen, dass iOS 8.3 neben der öffentlichen Beta noch zwei weitere Vorabversionen bevorsteht. So wird auch dieses Update wohl nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen – womöglich wird es parallel zur Apple Watch ausgeliefert. Bemerkenswerteste Neuerung von iOS 8.3 ist sicherlich die Möglichkeit, künftig per Netzschalter zwischen LTE, 3G und 2G zu wählen. Überdies bringt das Update eine Option für drahtlose CarPlay-Nutzung, neue Emoji-Symbole und eine verbesserte Siri-Aussprache.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert