Einfache Bildschirmaufnahme: iOS 11 liefert gewünschte Funktion nach

8. Juni 2017 | Betriebssystem | 0 Kommentare »

Shortnews: Wer den Bildschirm über ein Video aufnehmen wollte, der kam bei iOS in der aktuellen Version nicht wirklich weit. Früher musste man sich dazu schon eines Jailbreaks bedienen. In der späteren Varianten ging es auch über den Umweg Mac und Quicktime, das war aber alles andere als leicht und er schlecht als recht. iOS 11 nimmt sich nun der Sache an und liefert eine einfache Möglichkeit zur Bildschirmaufnahme in Videoform.

Wer will kann dazu einen entsprechenden Knopf in das Kontrollcenter an pennen. Fortan kann von dort aus jederzeit Bildschirmauufnahme gestartet und schließlich auch beendet werden. Das aufgenommene Video wird im Anschluss direkt in der Fotos App abgespeichert und kann dort auch bearbeitet werden.

Die erleichterte Bildschirmaufnahme dürfte nicht nur der YouTube-Community gefallen. Auch das kurze Verschicken von kleinen Tutorials untereinander oder das zeigen von bestimmten Sachen unter Freunden wird damit deutlich einfacher.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert