Beta: iOS 12.1.1 für Entwickler, macOS Mojave und tvOS auch mit neuen Testversionen

31. Oktober 2018 | Betriebssystem, Featured | 0 Kommentare »

Einen Tag nach der Veröffentlichung von iOS 12.1 und co. für alle Nutzer gibt es die nächsten Betas. iOS 12.1.1 wurde eben in einer ersten Testversion an die Entwickler verteilt.

Es gibt neue Betas: Gestern erst konnten alle Nutzer iOS 12.1 in der finalen Version auf ihre iPhones und iPads laden. Das Update brachte unter anderem die lange erwarteten Gruppenanrufe für Facetime und 70 neue Emojis.

Natürlich wurden auch Bugs beseitigt, doch anscheinend nicht alle. Möglicherweise, weil Apple zur Keynote die finale Version von iOS 12.1 an alle Nutzer verteilen wollte, ist die Beta-Phase verkürzt worden.

iOS 12.1.1 kann nun in Beta 1 von den Entwicklern geladen werden. Voraussetzung ist wie immer, dass das passende Entwickler-Profil auf dem iPhone oder iPad installiert ist.

Apple hat noch nichts darüber verlautbaren lassen, welche Bugs in der Beta beseitigt wurden.

Neben iOS 12.1.1 haben auch macOS Mojave und tvOS eine neue Beta erhalten.

Auch hier dürfte es sich um Bugfix-Releases handeln, auch hier ist der Umfang der Änderungen noch nicht bekannt.

Ist euch etwas aufgefallen?

Eine neue Public Beta für iOS 12.1.1 für freiwillige Tester könnte bald folgen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert