Viele Funktionen & neues Design: Twitter für Mac runderneuert

31. Dezember 2015 | Apps | 0 Kommentare »

Gerade noch rechtzeitig hat Twitter das für dieses Jahr angekündigte Update der Mac-App in den App Store geschickt. Die Aktualisierung bringt kleinere sichtbare Designänderungen. Vom App-Icon über die Buttons bis hin zu den Farbtönen hat Twitter den Rotstift an einigen Stellen angesetzt. Was aber viel wichtiger ist: Auch die von iOS schon längst bekannten Funktionen hat das soziale Netzwerk auf den Mac gebracht.

So zum Beispiel können sich Nutzer über die Videowiedergabe direkt in der Timeline freuen. Auch GIF-Bilder, Gruppenchats und die neue Zitierfunktion werden endlich unterstützt. In dem Update sind darüber hinaus ein Dark-Mode und ein Widget für die „Heute“-Ansicht im Notification Center enthalten.

Das letzte größere Update der OS X Applikation von Twitter liegt bereits mehr als zwei Jahre zurück. Wird daher auch Zeit.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert