iTunes U: Apple verteilt großes Update auf Version 2

9. Juli 2014 | Apps | 0 Kommentare »

Mit dem neusten Update von iTunes U bringt Apple nützliche Funktionen in die Bildungsapplikation und reicht damit Lehrkräften und Studenten neue Werkzeuge an die Hand, um Lerninhalte insbesondere auf dem iPad einfach zu erstellen und freizugeben.

Die lebendige Diskussion, wie Apple es liebevoll nennt, gibt Studenten die Möglichkeit, aktiv an einer Unterrichtsdiskussion teilzunehmen und Fragen zu stellen. Per Push-Nachricht kann der Kursteilnehmer über den aktuellen Stand informiert werden. Auch der Austausch von Materialien ist gewährleistet.

1404859770 iTunes U: Apple verteilt großes Update auf Version 2

Auf der anderen Seite ergänzt Apple mit der Aktualisierung eine Funktion von der auch Lehrkräfte profitieren. Sie können ihre Kurse mit der iTunes U-App jetzt auf ihrem iPad erstellen und aktualisieren. Dabei lassen sich bequem Arbeitsmaterialien freigeben oder Aufgaben verteilen. Diese können entweder über die iPad-Kamera eingescannt werden oder zuvor in Pages, Numbers oder Keynote erstellt worden sein. Über den “Öffnen in iTunes U” Button können auch externe Dateien aus der Mail-App zum Beispiel direkt in den Kurs eingebracht werden.

iTunes U steht kostenfrei zum Download bereit.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert