Hitman Go: Auftragsmörder nun auch im Flughafen

3. Juli 2014 | Apps | 0 Kommentare »

Hitman Go hat sich mittlerweile zu einem unserer Lieblingsspiele auf dem iOS-Gerät entwickelt. Jetzt hat das Game, das wir hier im Wochenend-Tipp bereits vorgestellt hatten, ein Update bekommen.

Bildschirmfoto 2014 04 19 um 16.50.47 Hitman Go: Auftragsmörder nun auch im Flughafen

Die Stealth-Reihe rund um den Agenten 47 aka Hitman findet in der von Square Enix publizierten Mobilversion ihr ideales Pendant. Zug um Zug müsst ihr die glatzköpfige Hauptfigur an sein Ziel bewegen. Dabei bewegt ihr euch auf einem vorgefertigten Raster – jeder Schritt sollte also wohl überlegt sein. Ihr dürft euch dabei als Auftragskiller allerdings nicht von euren Feinden entdecken lassen. Während zu Beginn noch das Anschleichen hinterrücks genügt, müsst ihr im Verlaufe der Level zu euren Spezialwaffen greifen. Ob mit Verkleidungen, Ablenkungen, Scharfschützengewehre oder die kultigen Silverballers – jedes Level stellt eine eigene Herausforderung dar, die es auf unterschiedliche Art und Weisen zu meistern gilt.

Nun gibt auch eine Flughafen-Welt in dem fesselnden 3D-Diorama, die mit neuen Herausforderungen gekoppelt ist. Die Umgebung muss als In-App-Kauf freigeschaltet werden. Neue Wächter können sogar zwei Linien beobachten und machen das Anschleichen schwerer. Im Zivilisten-Modus müsst ihr unentdeckt bleiben, bis ihr den ersten Zug macht – als Zivilist sozusagen. Laufbänder befördern euch zu neuen Orten, die als erweiterte Welt unvorhergesehen Schwierigkeiten mit sich bringen.

[Direktlink]


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert