TOP iPadOS 13 beta 5 Neuerungen + Hands-On [mit Bildern]

30. Juli 2019 | Apple, Betriebssystem, Featured | 0 Kommentare »

Ich teste die iPadOS beta ja immer noch auf meinem iPad Air 2. Wieder einmal Zeit für ein kurzes Update der Leistung und Eindrücke, gepaart mit den neuen Funktionen der fünften Beta, die wir gestern bekommen haben.

Während heute die vierte öffentliche Beta veröffentlicht wurde, bekamen Entwickler bereits gestern ihre fünfte Vorabversion von iOS und iPadOS 13.

Auf meinem iPad Air 2 läuft dieses Feature leider nicht mehr. Dazu benötigt man ein iPhone 8 oder neuer, ein iPad Pro oder ein iPar Air 3 bzw. iPad Mini 5. Doch die anderen Tester geben an, dass es prima läuft und keinerlei Verzögerungen festzustellen sind.

Tatsächlich läuft sie mittlerweile recht gut. In Sachen Performance zumindest. WENN sich Apps und Menüs öffnen, geht das sehr zügig. Apps starten normal wirklich schnell und Abstürze kommen kaum mehr vor. Auch auf den alten Geräten läuft iPadOS und iOS 13 nun also rund.

Doch das betrifft wirklich NUR die Leistung. Denn Bugs und fehlerhafte Darstellungen ziehen sich immer noch durch das gesamte System. Hoffentlich wird das schnell besser…Komischerweise betrifft das aber nicht alle Geräte. Für die Tatsache, dass Apple die alten Geräte schneller machen möchte, ist das trotzdem ein schlechtes Zeugnis. Für eine fünfte Beta ist das schlecht und unüblich.

Doch eines muss man sagen: Auf den iPad Pros und den neueren iPads läuft es viel besser und nahezu Bug-frei mittlerweile, wie ich von Kollegen höre.

Schaut einmal, hier ein Auszug:


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert