Phil Schiller: Es gibt keine Mehrzahl unserer Produktnamen

29. April 2016 | Apple | 0 Kommentare »

Apples Marketingchef Phil Schiller streut auf das Feierabendbier vor dem Wochenende noch ein wenig Gesprächsstoff in die Runde. Auf die Frage, wie man „iPas Pro“ in die Mehrzahl setze, antwortete der 55-Jährige:

phil-schiller

Verrückt. Während dies bei Eigennamen, wie „iPad Pro“ oder „iPhone SE“ auch in der deutschen Sprache noch nachvollziehbar ist, stellt sich die Frage, wie man dann allgemein das iPhone im Plural bezeichnet.

Dies will auch ein weiterer Twitter-Nutzer wissen. Doch auf die Frage antwortet Schiller nicht mehr konkret, nur allgemein. Es gebe einfach Worte, die im Singular und Plural gleich sind. Er empfiehlt „Ich habe 3 Macintosh“ oder „Ich habe 3 Macintosh Computer“ zu sagen. Na dann, Prost!


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert