Hinweise für iCloud-Upgrade zur WWDC

8. Juni 2012 | Apple | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Bereits vor einigen Wochen gab es erste Informationen dazu, dass auf der WWDC in diesem Jahr das Upgrade der iCloud ein großes Thema sein wird.

Nun gab es erste Hinweise, dass tatsächlich an einem Update gearbeitet wird. Zu diesen Zeiten waren nämlich rund 10% der iCloud-Nutzer von Problemen betroffen. Das sind immerhin 12,5 Millionen Nutzer.


In Zukunft soll man per iCloud auch Fotos mit anderen Usern tauschen können und kommentieren, also ähnlich Facebook. Zudem soll mit dem Update eventuell auch ein Ersatz für die iDisk geschaffen werden. Der Druck von Konkurrenten wie Dropbox und Co. ist in diesem Sektor einfach zu groß.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben