Gerüchte rund um Apple Spielekonsole sind nur Fake

20. April 2012 | Apple | Schlagwörter: , | 0 Kommentare »

Vor kurzem wurde berichtet, dass Tim Cook bei Valve zu Besuch war und über eine mögliche Kooperation verhandelt haben soll. Dabei soll es um eine Spielekonsole von Apple in Verbindung mit Steam gegangen sein.

Der Co-Founder von Valve hat nun aber bestätigt, dass die Gerüchte keinesfalls der Wahrheit entsprechen. Tim Cook war an dem besagten Tag nicht bei Valve und auch sonst stattete der CEO von Apple dem Spielehersteller keinen Besuch ab. Woher das Gerücht rund um die Spielekonsole stammt, ist derzeit noch unklar.


Valve gab aber an, dass man sich durchaus freuen würde, wenn Apple einmal bei ihnen vorbeischauen würde.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben