Flint Center: Apples (neue) Location für das iPhone-Event

28. August 2014 | Apple | 0 Kommentare »

Apple hat sich für das anstehende Event eine ungewöhnliche Location ausgesucht. Es ist nicht das Yerba Buena Center und auch im eigenen Hauptquartier will man das nächste iPhone und womöglich auch die iWatch nicht aus dem Sack lassen.

Der Austragungsort nennt sich stattdessen “Flint Center for the Performing Arts” und liegt in Cupertino, wenige Meter vom Sitz des Unternehmens entfernt, gleich neben dem College, wo auch Steve Wozniak lernte. Seit mehreren Jahrzehnten ist Apple dort nicht mehr eingezogen. Auf dieser Bühne fand etwa die Vorstellung des ersten Macintosh statt – 1984.

1409244137 Flint Center: Apples (neue) Location für das iPhone Event

Bereits seit 8 Tagen hüllt Apple das Gebäude mit einer weißen Wand ein, die man für eigene Zwecke gestalten könnte (Bild via Macrumors). Auch Sicherheitsleute würden sich bereits am Ort des Geschehens befinden. Mehr als 3000 Menschen passen in den Saal. In keiner anderen Location hätten so viele Journalisten, Blogger und Interessierte Platz gefunden.

1409244175 Flint Center: Apples (neue) Location für das iPhone Event

Gute Voraussetzungen also für ein großes Event.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert