BREAKING: Apple-Streamingdienst soll am 25. März präsentiert werden und im Sommer starten

13. Februar 2019 | Apple, Featured, Gerüchte | 0 Kommentare »

Apple möchte am 25. März seinen neuen Streamingdienst vorstellen. Damit könnte eine Präsentation neuer iPads, AirPods und von AirPower an diesem Datum vom Tisch sein.

Apple wird wohl am 25. März seinen neuen Streamingddienst vorstellen, das zumindest berichtet aktuell die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg.

Dieser Termin war bereits zuvor von Buzzfeed News ins Gespräch gebracht worden. wie wir in unserer aktualisierten Meldung aber bereits berichtet hatten, stand bereits die Möglichkeit im Raum, dass auf dieser Veranstaltung nur neue Dienste vorgestellt werden sollen.

Nun allerdings scheint sich eine Präsentation neuer Services abzuzeichnen. Wie Bloomberg weiter meldet, hat Apple Hollywoodstars nach Cupertino abgehalten, wo das Event im Steve Jobs-Theater im Apple Park abgehalten werden soll. So sollen etwa Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Jennifer Garner und Produzent JJ Abrams auf der Bühne stehen. Diese Namen deuten doch sehr auf den Start des Streamingdienstes hin, denn sie sind alle an der Produktion von Apple-Originals beteiligt, die aktuell noch in Produktion sein sollen. Der Start des Streamingdienstes wird dann laut Bloomberg im Sommer erfolgen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert