Apples Podcasts-Dienst verzeichnet zuletzt 50 Milliarden Downloads

30. April 2018 | Apple, Featured | 0 Kommentare »

Über apples Podcast-Dienst wurden zuletzt mehr als 50 Milliarden Episoden ausgeliefert, die in 100 Sprachen aufgenommen wurden. Im letzten halben Jahr konnten wir einige der rund 18,5 Millionen aktuell erhältlicher Episoden beisteuern.

Es gibt eine interessante Zahl zur Popularität von Podcasts, speziell der von Apple betriebenen Podcasts-Lösung. Cupertino hatte Podcasts lange als Kategorie von iTunes geführt, sowohl am Mac und PC als auch unter iOS, doch schon seit einiger Zeit gibt es für iOS die Podcasts-App von Apple, die auch vorinstalliert ist.

Man kann sich über die Entwicklung dieses Tools streiten, Apple hat hier im Laufe der letzten iOS-Updates eine Menge teils unmotiviert und undurchdacht wirkender Änderungen vollzogen, die Popularität von Podcasts allgemein wird dadurch aber nicht geschmälert.

Tatsächlich ist es so, dass das Medium Podcast zuletzt einen neuen Aufschwung genommen hat, nachdem es außerhalb der USA zwischenzeitlich deutlich an Dynamik verloren hatte. Immer mehr bekannte Verlage und Streamingdienste versuchen sich an eigenen Formaten in ton oder Bild, das führte zuletzt dazu, dass Apples Podcasts-Dienst nun mehr als 50 Milliarden Downloads verzeichnet, vor vier Jahren waren es noch sieben Milliarden ausgelieferte Downloads, der Wert sprang 2016 auf 13,7 Milliarden. Der starke Anstieg auf 50 Milliarden Downloads und Streams im März 2018 zeigt deutlich das zurückgekommene Interesse von Produzenten und Konsumenten.

Apple zählte zuletzt rund 525.000 aktive Podcasts, die rund 18,5 Millionen Episoden in mehr als 100 Sprachen und 155 Ländern vorhalten.

Seit einiger Zeit sind auch wir Teil dieser Community. Unser Redaktions-Podcast Apfelplausch erscheint wöchentlich, am kommenden Wochenende erreichen wir die 40. Episode.

In der letzten Ausgabe vom Samstag haben wir unter anderem über Sinn und Unsinn von Altersbeschränkungen bei WhatsApp und die neuen Namen der iPhones von 2018 gesprochen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert