Apple Pay jetzt auch mit der DKB-Miles & More-Kreditkarte und weiteren Anbietern in den Niederlanden

3. September 2019 | Apple | 0 Kommentare »

Apple Pay kann ab sofort auch mit der Miles & More Kreditkarte der DKB benutzt werden. Diese Karte der Direktbank war bislang noch außen vor bei Apples Zahlungsdienst. Die Einrichtung ist über die Wallet-App oder die Miles & More-App möglich. Zudem startet Apple Pay für weitere Banken in den Niederlanden.

Apple Pay hat in Deutschland wieder einen weiteren Neuzugang zu vermelden, der jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Kunden betrifft: Die Miles & More Kreditkarte lässt sich ab sofort auch für Zahlungen mit Apple Pay hernehmen. Dabei handelt es sich um eine Mastercard, die von der Deutschen Kreditbank in Zusammenarbeit mit der Lufthansa ausgegeben wird. Sie ist, anders als die Visacard der DKB, eine Co-Branded-Kreditkarte und diese Karten werden von Diensten wie Google Pay oder Apple Pay oft nicht unterstützt. So verhält es sich etwa auch bei den beliebten Karten der LBB mit Amazon- oder ADAC-Branding. Die originären Karten der DKB sind schon eine geraume Zeit mit Apple Pay nutzbar.

Weiterhin startet heute der Support von Apple Pay durch einige weitere Banken in den Niederlanden: Dort ist Apple Pay zwar schon eine Weile verfügbar, jedoch einzig bei der holländischen Großbank ING, deren deutsche Kunden weiter vergebens auf Apple Pay warten.

In den Niederlanden ist Apple Pay jetzt auch mit Bunq nutzbar. Deutsche Kunden können den Dienst mit diesem Partner bereits seit längerem nutzen.

Auch Monese startete nun in den Niederlanden den Support von Apple Pay, auch dieser Anbieter war in anderen Ländern schon früher an den Start gegangen.

In Deutschland wird der nächste große Schritt für Apple Pay die Unterstützung durch die Sparkassen und Volksbanken. Wie berichtet haben sich inzwischen beide Bankengruppen den Start von Apple Pay für die eigenen Kunden noch bis zum Ende des Jahres vorgenommen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert