Anleitung: So passt man das Monogramm auf der Apple Watch an

28. September 2018 | Apple, Apple Watch | 0 Kommentare »

Die Komplikation ‚Monogramm‘ der Apple Watch lässt den Nutzer auswählen, was auf dem Ziffernblatt für eine Buchstabenfolge oder ein Symbol dargestellt wird. Wir stellen vor, wie man die Anzeige auf die eigenen Wünsche anpasst.

Während eigene Monogramme bisher Nutzern des ‚Farbe‘-Watch Faces vorbehalten waren, können Besitzer der Series 4 jetzt auch die neue ‚Infograph‘-Anzeige mit bis zu vier Buchstaben verzieren. Während die Idee dahinter eigentlich ist, sich mit den eigenen Initialen auf der Uhr digital zu verewigen, hindert den Nutzer nichts daran, andere Unicode-Zeichen zu verwenden – nur Emojis werden leider nicht unterstützt. Wer dennoch nicht auf lustige Symbole auf seiner Uhr verzichten möchte, kann sich durch eine Google-Suche nach ‚Unicode Faces‘ oder in der App ‚UniChar‘ inspirieren lassen.

Zunächst muss die gewünschte Zeichenkombination auf dem iPhone in die Zwischenablage kopiert werden.Nachdem jetzt in der ‚Watch‘-App die Registerkarte ‚Meine Uhr‘ geöffnet wurde, kann unter dem Punkt ‚Uhr‘ auf ‚Monogramm‘ getippt werden. In das sich daraufhin öffnende Textfeld können nun die gewünschten Zeichen von eben eingesetzt werden. Nachdem im Hauptmenü von ‚Meine Uhr‘ eines der Watch Faces ‚Farbe‘ oder ‚Infograph‘ ausgewählt wurde, muss man nur noch sichergehen, dass der Monogramm-Schalter aktiviert bzw. für die Anzeige oben mittig ‚Monogramm‘ ausgewählt wurde. Fertig!


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert