Still und heimlich: Apple Watch Armbänder bekommen Sommerkollektion

5. Juni 2019 | Apple Watch | 0 Kommentare »

Update: Danke an die Comments. Apple hat wohl auch zu den Farben was auf der WWDC gesagt. ;) Waren wir wohl zu beschäftigt….

Eine Randnotiz von den WWDC Neuerungen haben wir noch für euch. In einem winzigen Absatz in der watchOS 6 Pressemitteilung finden wir die Information: Es gibt neue Apple Watch Sommerarmbänder.

Zum einen wurden die Sportarmbänder durch Farben erweitert. Und jetzt wieder einmal festhalten für Apples tolle Namen: Sommerliche Töne wie Drachenfrucht (ein lila), Kanariengelb und Kornblume (ein blau) sind jetzt erhältlich. Der Preis von 59 Euro bleibt unverändert.

 

Ebenso das Sport Loop: Die Farben Kanariengelb, Kornblume und Drachenfrucht erhalten auch hier Einzug. Das Sport Loop ist jenes Stoffband aus Nylongewebe mit einfach anpassbaren Klettverschluss. Der Preis bleibt hier bei 59 Euro.

Ein weiteres spezielles Sport Loop gibt es aber: Auf der Keynote hat Apple schon das neue PRIDE Armband angesprochen. Das PRIDE Sport Loop sieht zusammen mit den neuen PRIDE Zifferblättern sehr schick aus und hat dieses Mal besonders viel rot und lila drinnen. Jedenfalls: Die Erlöse daraus sollen partiell an verschiedene LGBT Organisationen (nämlich Encircle, Gender Spectrum, GLSEN, ILGA, PFLAG, the National Center for Transgender Equality und das das Projekt The Trevor Project) gehen.

Das PRIDE Armband kostet 59 Euro.

Alle weiteren Armbänder, etwa die Lederarmbänder, Nike Sport Loops oder oder Nike Sportarmbänder haben keine Updates bekommen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert