Quartalszahlen geben vage Auskunft über Apple-Watch-Verkäufe

30. Oktober 2015 | Apple Watch | 0 Kommentare »

Am Dienstag gab Apple seine neuen Quartalszahlen bekannt – wir berichteten. Auch in dieser Konferenz machte man keine Angaben über die Verkaufssumme der Apple Watch. So ist auch ein halbes Jahr nach dem Start der Apple-Uhr immer noch unbekannt wie viele Exemplare bisher über die realen und virtuellen Verkaufstresen gingen. Die neuen Quartalszahlen könnten allerdings einen kurzen Einblick darauf geben, wie jetzt Analysten schreiben.

Bildschirmfoto 2015-10-30 um 12.22.39

Apple steckte die Verkaufszahlen der Apple Watch von Beginn an in die Kategorie „Andere Produkte“. Tim Cook verriet am Dienstag auch, dass der Zuwachs in dieser Sparte zu 100% der Apple Watch zugesprochen wird. Die Rechnung ist daher relativ einfach. Denn im abgeschlossenem Geschäftsjahr machte der Konzern in dieser Sparte 10,067 Milliarden US-Dollar an Umsatz. Im Jahr 2014 lag der Umsatz hier noch bei 8,379 Milliarden US-Dollar. Das ergibt eine Differenz von 1,688 Milliarden US-Dollar. Diese Zahl ist nicht punktgenau und dennoch gibt sie einen groben Ausblick. Denn setzt man die Apple Watch Sport mit 349 US-Dollar an, so ergibt sich eine Apple-Watch-Verkaufssumme von 4,836 Millionen Exemplaren.

Diese Rechnung ist allerdings eine reine Schätzung, denn in Europa kostet das Einstiegsgerät der Apple Watch 399€ und der Euro hat derzeit einen höheren Wert als der US-Dollar. Außerdem könnten andere Produkte in der Sparte „Andere Produkte“ in dieser Zeit wesentlich schlechter verkauft worden sein – bspw. das Apple TV der 3. Generation, welches auch in dieser Sparte verweilt. Dennoch kann man aus dieser Rechnung grob herauslesen, dass der Konzern zwischen dem Verkaufsstart (24. April 2015) und dem 26. September 2015 schätzungsweise zwischen drei und sechs Millionen Exemplare der Apple Watch verkauft hat. Die Summe wirkt für ein Produkt in einer komplett neuen Produktkategorie verhältnismäßig normal, denn die erste Generation des iPad verkaufte sich in gleicher Zeitspanne ca. sieben Millionen mal.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert