Im Alltag geschützt – Spigen Schutzhüllen für die Apple Watch

30. April 2015 | Apple Watch | 0 Kommentare »

Es war ansich nur eine Frage der Zeit, bis es erste Schutzhüllen und Cases für die Apple Watch gibt. Spigen ist einer der ersten Vorreiter, der eine einfache und simple Art des Schutzes gegen Stöße und Kratzer für Apples Armbanduhr bietet.

Untitled

Die Apple-Watch-Schutzhüllen von Spigen* sind die ersten hochwertigen Hüllen, die man derzeit erwerben kann. Schon für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus stellten wir euch die gut durchdachten Schutzhüllen des Herstellers vor. Für die Apple Watch setzt die Firma auf eine minimale Art des Schutzes, denn das Case wird frontal auf die Uhr aufgesetzt, rastet ein und hält selbstständig am Uhrengehäuse fest.

Vorlage schmal

Wählen kann der Nutzer zwischen einer Variante für das 38mm- und 42mm-Uhrenmodell. Zur Farbauswahl stehen Champagne Gold, Silber, Schwarz und Weiß. Das Schutzzubehör besteht aus Premium-Polykarbonat, ist sehr leicht, robust und dennoch dünn konzipiert. Das aufgesetze Case hat alle Aussparrungen, damit man weiterhin an alle Knöpfe kommt – auch das Mikrofon und der Lautsprecher liegen weiterhin frei. Kompatibel ist das Spigen-Case für die Apple Watch Sport, die Apple Watch und die Apple Watch Edition.

Vorlage schmal

Der Kostenpunkt bei diesem schützendem Zubehör beläuft sich auf ca. 12€. Vorbestellt werden kann das Spigen-Produkt ab sofort – die Ausleiferung beginnt aus Produktionsgründen erst ab dem 21. Mai.

Das Zubehör kann bei Interesse hier bestellt werden*.

*Affiliate-Link


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert