Apple Watch Series 5 mit 32 GB Speicher: Doppelt so viel wie bei Series 4

11. September 2019 | Apple Watch | 0 Kommentare »

Die Apple Watch Series 5 hat doppelt so viel Speicher mitbekommen als ihre Vorgängerin. Damit können Nutzer nun mehr Musik offline auf der Uhr ablegen, statt sie zu streamen. Auch für heruntergeladene Apps bleibt mehr Platz.

Eins der kleinen, aber doch nicht uninteressanten Details zu den neuen Produkten, die Apple gestern auf der Keynote vorgestellt hat, betrifft die Apple Watch, deren sonstige Neuerungen wir hier aufgelistet haben. Sie verfügt nun durchgängig über 32 Gigabyte internen Speicher, wie aus Apples technischen Daten hervorgeht. Damit hat sich die Kapazität der Apple Watch im Vergleich zum Vorgängermodell der Apple Watch Series 4 verdoppelt.
Diese verfügte bislang über 16 GB internen Speicher, zumindest in der LTE-Version sowie als Edelstahl-Ausführung. Zuvor mussten Nutzer gar mit acht GB Speicherplatz auskommen.

Natürlich stehen nicht die kompletten 32 GB Speicher für Dokumente und Daten zur Verfügung. watchOS 6 wird immer reicher an Funktionen und somit auch größer, doch zumindest haben Nutzer jetzt mehr Platz, sich auszubreiten. Zwar können Nutzer einer Apple Watch auch Musik via Apple Music per WiFi oder Mobilfunk streamen, sofern sie eine Mobilfunk-Version der Uhr und einen entsprechenden eSIM-Tarif gebucht haben, das wirkt sich aber nicht sehr vorteilhaft auf die Akkulaufzeit aus. Alternativ können ausgewählte Playlisten auf die Apple Watch geladen und somit offline gehört werden und der verdoppelte Speicher ermöglicht nun ein größeres Musikarchiv am Arm.
Auch bleibt so mehr Platz für Apps, die unter watchOS 6 erstmals direkt an der Uhr geladen und installiert werden können.

Die Apple Watch Series 5 kann bereits online bestellt werden und wird ab dem 20. September ausgeliefert. Ab diesem Tag steht sie auch in den Apple Stores zum Kauf bereit.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert